Therapie

"Der Zimmermann bearbeitet das Holz;



Der Schütze krümmt den Bogen;


Der Weise formt sich selbst"

Buddha

 

In meiner Praxis in Berlin – Kreuzberg biete ich Einzelsitzungen in:

  • Katathymem Bilderleben, 

  • Integrativer Körperpsychotherapie

  • Guided Imagery and Music (GIM)
  • Heilmeditation des Herzens ist eine lichtvolle Quelle zur Aktivierung
  • der Selbstheilungskräfte und Stärkung des Immunsystems. Sie ist hilfeich
  • als ergänzender Heilansatz u.a.
  • in der Krebstherapie
  • bei emotionalen Belastungen
  • bei Beziehungsstörungen und
  • psychosomatischen Schmerzen

  Literatur: Prof. Dr. Christian Schubert "Psychoneuroimmunologie und Psychotherapie"; 2. Aufl. 2015

 

Beratung in psychosomatischer Medizin
für Erwachsene an, die an


  • Ängsten und Depressionen,
 Zwängen, Essstörungen, Lebenskrisen, z.B. Trennung, Tod

  • Identitätsproblemen,
Beziehungsproblemen,
Reaktionen auf schwere Belastungen,

  • Psychosomatische Erkrankungen (Krebs, Herzleiden, Hautkrankheiten, Essentieller Bluthochdruck, etc.) sowie an chronischen Erkrankungen leiden.

 

„Der Körper spricht für die ungehörte Seele.“

 

Meine psychotherapeutische Arbeit ist tiefenpsychologisch orientiert und ressourcenfördernd. Letzteres ist eine wichtige Grundlage dafür, um Wege für die Bewältigung sozialer Problembereiche und seelisch-emotionaler Belastungen erfolgreich beschreiten zu können.

Ein wesentliches Defizit bei vielen Therapieangeboten ist der Umstand, dass die eigenen Selbstheilungskräfte, Ressourcen und Potentiale, die jedem Menschen inne wohnen, zu wenig Beachtung finden. Doch genau hier liegt die Quelle und die Kraft für einen erfolgreichen, therapeutischen Prozess. Deshalb ist es mein besonderes Anliegen, den Selbstwert zu stärken, die Wurzeln für einen festen Stand in der Verbindung mit anderen zu nähren und die eigenen Potentiale ans Licht zu bringen.

Die positiven Ergebnisse der Resilienzforschung machen deutlich, dass das große Potential der inneren Selbstheilungskräfte einen beachtlichen Heilungsfaktor darstellen. Ich arbeite insgesamt integrativ in dem Sinne, dass ich auch Körper – und Atemarbeit sowie rezeptive Methoden wie z. B. Guided Imagery and Music (GIM) d.h. das Hören von (meist klassischer) Musik zur Aktivierung innerer Bilder und seelischer Prozesse, einbeziehe.

„Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen“

Albert Einstein

Die imaginative Arbeit, vor allem die mit Hilfe von Musik (GIM), ist sehr effektiv, um die Seele zu motivieren, eigene Wege zur Selbsterfahrung, zur Ressourcenaktivierung, zur Konfliktlösung, zur Stressbewältigung oder zur Entscheidungsfindung zu erforschen.

In diesem Zusammenhang ist ein wesentlicher Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit die Zuwendung, die das „Innere Kind“ in jedem von uns braucht. Es geht um den Themenbereich der dysfunktionalen Familie und das verletzte „Innere Kind“. All das, was wir als Erwachsene tun und erleben, löst Gefühlsreaktionen in unserem “Inneren Kind“ aus. Das „Innere Kind“ kann gegen uns arbeiten, wenn es negative Programme, Angst erzeugende Einstellungen und ungünstige Verhaltensmuster gespeichert hat. Heilung ist möglich, wenn die Wünsche und Bedürfnisse des „Inneren Kindes“ (wie z.B. nach Liebe und Anerkennung) endlich berücksichtigt werden. Als Therapeut verstehe ich mich als Begleiter einer inneren Wahrheit des Betroffenen, der am Besten „weiß“, was heilend ist, jedoch ein erfahrenes professionelles Feed Back braucht, um das Wissen in ein wachstumsförderndes Handeln umsetzen zu können.

Kostenloses Kennenlernen

In einem kostenlosen Vorgespräch können Sie mich und meine Arbeitsweise kennenlernen.

Honorare

Eine Therapiesitzung a 50 Minuten kostet für Selbstzahler 60,00 €.

Eine Therapiesitzung GIM a 90 Minuten kostet für Selbstzahler 80,00 €. Es ist möglich für Wenigverdiener mit mir zu verhandeln.

Bei vielen privaten Kassen und der Beihilfe werden die Kosten gemäß Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) zu 50 -90 % übernommen.

Bitte erkundigen Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Kasse bzw. Beihilfe.